twitterfacebookgoogleyelp

Poetry Slam # Inselslam Wortmeere # 18. April

Ein mehr oder weniger schlauer Men­sch hat mal gesagt: “Die Poe­sie ist die All­t­agssprache auf Dro­gen.” Wenn ihr euch für eine kurze Zeit dem All­t­ag entziehen wollt, dann kön­nen wir euch die richtige Dosis ver­schaf­fen. Ihr seid her­zlich ein­ge­laden, unserem monatlichen Poet­ry Slam beizu­wohnen. Ein For­mat, das so vielfältig ist wie das Wort Vielfalt selb­st. Ob Lyrik, Satire, Pam­phlet, Briefe oder Dialoge, beim Poet­ry Slam wird jed­er auf seine Kosten kom­men. Men­schen treten mit selb­st ver­fassten Tex­ten auf. Ihr entschei­det (objek­tiv, vor allem aber sub­jek­tiv), wer euch die besten Worte aufgetis­cht hat und kürt ihn dann zur Siegerin des Abends. Eilt her­bei. Es wird schön. Ver­sprochen!

 

feat. Artist: Mascha Potem­pa

Ein­lass: 19.30 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr.


Der Ein­tritt läuft auf Empfehlungs­ba­sis und beträgt 4 Euro. Das heißt, ihr müsst gar nichts. Jemand, der ger­ade kein Geld hat, dafür aber Lust, ist genau­so willkom­men wie jemand, der ger­ade viel Geld hat und mehr zahlen möchte.

 

 

www.facebook.com/inselslam

Eingestellt von Insel Berlin

Leave a reply