twitterfacebookgoogleyelp

Poetry Slam # Inselslam am 21. Februar

Eine Pause ist da, um zu enden.

Wir dacht­en alle, dass the win­ter is com­ing. Jet­zt sind wir eines Besseren belehrt wor­den. Der Win­ter ist so lasch, dass George R. R. Mar­tin die Ideen aus­ge­hen. Unseren Poet­Innen aber nicht. Sie sind heiß genug (sowohl optisch als auch lit­er­arisch), um euch im Feb­ru­ar den Früh­ling her­bei zu zaubern.

Lyrisch, pro­saisch oder auch eine Mis­chung von bei­dem; unsere Poet­Innen lassen sich von lit­er­arischen Gat­tun­gen nicht vorschreiben, was sie zu schreiben haben. Sie schreiben ein kleines Biss­chen Geschichte und wollen das mit euch teilen. Damit wir richtig heiß laufen und uns eine emo­tionale Sauna erschaf­fen, haben wir ein musikalis­ches Duo ein­ge­laden, das euch zeigen wird, wo der Ham­mer und die Sichel hän­gen. Ost­ber­lin Androg­yn groovt uns in den Abend hinein. Wir freuen uns auf euch!


Der Ein­tritt läuft auf Empfehlungs­ba­sis und beträgt 4 Euro. Das heißt, ihr müsst gar nichts. Jemand, der ger­ade kein Geld hat, dafür aber Lust, ist genau­so willkom­men wie jemand, der ger­ade viel Geld hat und mehr zahlen möchte.

 

https://www.facebook.com/events/168124783818036/

https://www.facebook.com/OstberlinAndrogyn/

 

 

 

Eingestellt von Insel Berlin

Leave a reply