twitterfacebookgoogleyelp

kulturALARM e.V.

Betreiber des Kul­turhaus­es Insel Berlin ist der im Jahr 2008 gegrün­dete kul­tur­ALARM e.V. Das Selb­stver­ständ­nis des Vere­ins ist die Förderung von Kun­st, Nach­wuchs und Musikkul­tur.

Die Arbeits­bere­iche des kul­tur­ALARM e.V. liegen in der Kul­turschaf­fung und Kul­tur­dar­bi­etung. Zu seinen Auf­gaben zählen die Förderung von Nach­wuchsmusik­ern, anspruchsvoller und exper­i­menteller Pop­ulär­musik und inter­diszi­plinär­er Pro­duk­tio­nen, welche Musik mit anderen vere­in­baren­den Kün­sten kreuzt. Zudem soll diese Musikkul­tur ein­er bre­it­en Öffentlichkeit zugänglich gemacht wer­den. 

Seit 2010 betreibt und entwick­elt der kul­tur­ALARM e.V. den ehe­ma­li­gen Jugend­club zu einem gen­er­a­tio­nenüber­greifend­en Kul­turhaus mit gas­tronomis­chen Ange­bot unter dem Namen “Insel Berlin”. Der Vere­in knüpft somit an die lange Tra­di­tion dieses Kul­tur­stan­dortes in beson­der­er Lage an. Selb­st­ständig, unab­hängig und ohne nen­nenswerte finanzielle Unter­stützung aus öffentlich­er Hand, investieren die Mit­glieder viel Zeit, Geld und Herzblut in die nach­haltige Entwick­lung diese Großpro­jek­tes.

Das Kul­turhaus Insel Berlin bietet seinen Gästen heute ein bre­it gefächertes Port­fo­lio an manig­falti­gen Ange­boten in den Bere­ichen Freizeit, Kul­tur und Erhol­ung an.